Maik Wutschke

Maik Wutschke

Maik Wutschke

Pastor im Praktikum

 

Lebensgeschichte

Wer mich kennengelernt hat, dem fällt mein Fahrrad an meiner Seite auf. Derzeit fahre ich in Darmstadt mit meinem kleinen grünen Klapprad umher. So ein Klapprad bietet einige Vorteile. Es passt in den Kofferraum eines Autos und zählt als Gepäckstück bei der Bahn. Es kann also auch kostenfrei im ICE mitgeführt werden.

Dies beschreibt auch mich selbst gut. Neben aller Planung bin ich auch spontan und versuche da zu sein, wenn in Kirchengemeinde, Jugend, Pfadfinder, bei Kirchenmitgliedern oder Freunden der Kirchengemeinde meine Unterstützung benötigt wird.