News

Karfreitag |   Gepostet am 15.04

Karfreitag
Wolfgang Ketterer

"Danach, da Jesus wusste, dass alles schon vollbracht war, spricht er, damit die Schrift erfüllt würde: Mich dürstet! Es stand da ein Gefäß voll Essig. Sie legten nun einen Schwamm voller Essig um einen Ysop und brachten ihn an seinen Mund. Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht! Und er neigte das Haupt und übergab den Geist" (Joh. 19,28-30).


Veröffentlicht in: Gemeinde