News

Neuer Pfadfinder-Vorstand |   Gepostet am 06.07

Neuer Pfadfinder-Vorstand
CPA MH

Die Pfadfinder der CPA-Marienhöhe haben ihr Leitungsteam neu gewählt. Die offizielle Amtsübergabe findet im Gottesdienst am 9. Juli statt. Zum neuen Vorstand gehören Haiko Müller (Chiefscout), Régis Fayard, Jan (Janno) Hammecke, Saskia Henschke, Renee Kocur (alles Stellvertreter) sowie Dominik Gelke (Vertreter der Gemeinde).

Mit Saskia und Janno sind zwei neue im Vorstand. Saskia zog im ersten Pandemie-Jahr nach Darmstadt und ist seit Herbst 2020 Teamerin bei den Erdmännchen. Janno ist von klein auf bei den Marienhöhern, zunächst bei den Steinadlern, später als Teamer der Turmfalken. Nach einer studium-/berufsbedingten Pause ist er seit Sommer 2021 Teamer bei den Koalas.

Mit Anka Drößler und Vera Faber sind zwei sehr engagierte Leiterinnen aus dem Vorstand ausgeschieden, bleiben aber weiter sehr aktiv – Anka als Gruppenleiterin der Luchse sowie Vera als Gruppenleiterin der Pandas und Roten Pandas.

Ebenso übergibt Vanessa Fayard den Bereich Finanzen/Kasse an Pascal (Passi) Weigmann. Passi stieg vor einigen Jahren als Teamer bei den Orcas ein und ist mittlerweile deren Gruppenleiter. Vanessa hat sich nicht nur um Finanzielles gekümmert, sondern sehr engagiert im Vorstandsteam mitgearbeitet. Sie ist weiterhin sehr aktiv als Teamerin der Orcas.

Wir danken den Dreien für ihr langjähriges Engagement im Vorstand (Anka vier Jahre, Vera sechs Jahre, Vanessa vier Jahre) für viel ehrenamtlich eingebrachte Zeit, Tatkraft und Ideenreichtum. Sie sind begeistert von der Liebe Jesu und sie haben CPA-Marienhöhe entscheidend geprägt. In den vergangenen sechs Jahren ist die Ortsgruppe stark gewachsen, die Mitgliederzahl hat sich verdoppelt auf 240 Pfadfinder*innen in 12 Gruppen.

In den beiden Pandemie-Jahren haben sie mit dafür gesorgt, dass Kinder und Jugendliche auch unter schwierigen Bedingungen Gemeinschaft erleben, Halt finden und als Pfadfinder aktiv sein können.


Veröffentlicht in: Gemeinde Pfadfinder