News

Über Tod, Sterben und Zukunftshoffnung |   Gepostet am 01.10

Über Tod, Sterben und Zukunftshoffnung

Mit Beginn des Oktobers beginnt mit dem 4. Quartal ein neues Thema für die Bibelgespräche. Es geht dabei um Tod, Sterben und eine Hoffnung über den Tod hinaus.

Zur Hoffnung hat der Theologe Emil Brunner folgendes formuliert: „Was der Sauerstoff für die Lunge ist, das bedeutet die Hoffnung für den Sinn der menschlichen Existenz. Nimm den Sauerstoff weg, so tritt der Tod durch Ersticken ein. Nimm die Hoffnung weg, so kommt die Atemnot über den Menschen die Verzweiflung heißt. Der Vorrat an Sauerstoff entscheidet über das Schicksal der Organismen, der Vorrat an Hoffnung entscheidet über das Schicksal der Menschen.“

Die Hoffnung auf das ewige Leben mit Jesus in einer neuen Welt motivierte die christliche Gemeinde zur Zeit der Apostel und durch die Jahrhunderte hindurch. Sie gibt auch unserem Leben Sinn und Ziel. Lasst uns über diesen wertvollen Schatz an den kommenden Sabbaten ins Gespräch kommen.

  • Bezug der Studienhefte am Büchertisch im Gottesdienst oder direkt beim Advent-Verlag:

         https://advent-verlag.de/studienmaterial/

  • Kostenlose App in Google Play Store oder im App Store von Apple, Stichwort: Sabbatschule
  • oder "SSQ" eingeben für "Sabbth School Quarterly" für die englische Ausgabe
  • Bibelgespräch in HopeTV: Die Bibel - das Leben, freitags 19:30 Uhr oder samstags 9:45 Uhr

 

        

 


Veröffentlicht in: Gemeinde