Dominik Gelke

Dominik Gelke

Dominik Gelke

Pfadfinder-Pastor

 

Lebensgeschichte

Seit meiner Kindheit habe ich den Wunsch, Pastor zu sein. Ich erinnere mich daran – oder zumindest tut das ein Foto in meinem Fotoalbum –, dass ich als fünf- oder sechsjähriger Junge mit Papas Krawatte und Aktenkoffer in der Küche stehe und in die Kamera grinse. Ich werde mal Pastor, so wie mein Papa!

Seit damals haben mich viele kleine und große Erfahrungen, Gespräche und Begegnungen auf diesem Weg bestärkt. Inzwischen lebe ich meinen Kindheitstraum und arbeite als Pastor. Angefangen in der Region Gießen, dann in Koblenz und jetzt hier in Darmstadt, ist es mir nach wie vor eine Ehre und ein Privileg, mit so vielen verschiedenen und engagierten Leuten gemeinsam Kirche zu bauen und Menschen auf ihrem Weg mit Gott begleiten zu dürfen.

Besonders am Herzen liegen mir Kinder und Jugendliche. Deshalb freue ich mich sehr, im Darmstädter Raum unter anderem als „Pfadi-Pastor“ für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der CPA-Marienhöhe zuständig zu sein.

In diesem Sinne: Gut Pfad!